Werden Sie Back2Web Reseller für Online Backup
Bookmark and Share

Professionelle Partner zur Ihrer Sicherheit

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

05.11.08

Datenverlust: Viren sind nicht die einzige Bedrohung

Fehlerhafte Hardware löst in fast 60 Prozent aller Fälle Datenverlust aus. Gut ein Viertel der Schadensfälle gehen auf Bedienungsfehler zurück. Mit deutlichem Abstand und neun Prozent folgt beschädigte Software. Schlusslichter sind Höhere Gewalt und Schäden durch Computerviren mit jeweils zwei Prozent. Online-Backup mit Back2Web schützt vor den Folgen.

Es reicht nicht aus, wenn Computersysteme nur gegen Bedrohungen durch Computerviren und Zugriffe über das Internet zu schützen. Hardwarefehler sind mit knapp 60 Prozent eine noch größere Gefahr für Unternehmensdaten. Die Tendenz ist steigend, denn aus falscher Sparsamkeit werden veraltete Systeme oft nicht ausgetauscht und Backupstrukturen nicht ersetzt. Insbesondere der Langzeiteinsatz gleicher Bänder birgt ein großes Risiko. Auch externe Festplatten bieten keinen ausreichenden Schutz für wichtige Unternehmensdaten. Nicht zu unterschätzen sind Anwenderfehler die mit 26 Prozent Verursacher von Datenverlust sind.

 

Auf einen adäquaten Schutz sollte nicht verzichtet werden, denn es kündigt sich nicht an. Plötzlich lassen sich wichtige Dateien nicht mehr öffnen, werden nicht mehr gefunden oder sind gelöscht. Datenrettungsversuche sind dann nicht immer von Erfolg gekrönt. So ein Verlust kann die Existenz bedrohen: Ausfallzeiten, Produktionsstillstand, verlorene vertrauliche Kundendaten – im schlimmsten Fall bedeutet das nicht nur finanzielle oder zeitliche Einbußen, sondern auch die Reputation kann Schaden nehmen.

 

Die Datensicherung per Online-Backup ist neben aktueller Hardware und Virenschutzprogrammen die geeignete Methode Daten zu schützen. Bei dieser Lösung werden Daten online an einen Server übergeben und gespeichert. Durch hohe Sicherheitsstandards, günstigen Online-Festplattenspeicher und schnellen Internetverbindungen ist dies eine effiziente Alternative zur Datensicherung im eigenen Hause. Gerade auch für mobile Geräte wie Notebooks ist die Datensicherung von unterwegs ein zusätzlicher Schutz vor Datenverlust.

 

BPA bietet mit Back2Web Schutz für sensible Unternehmensdaten. Mit der Backupsoftware werden die Daten der Festplatte online individuell oder automatisiert gesichert. Auf dem mehrfach geschützten System im Rechenzentrum sind auch personenbezogene Daten durch eine kryptographische Verschlüsselung vor sämtlichen Angriffen und unerlaubten Zugriffen sicher. Damit das mobile Backup schnell und effizient erfolgt, werden nur die Daten gesichert, die sich seit der letzten Archivierung verändert haben. So ist auch eine Sicherung von einem Notebook via ISDN und UMTS problemlos möglich. Und sollte der Fall eintreten, dass verlorene Daten wiederhergestellt werden müssen, ist dies vom Nutzer selbst mit dem benutzerfreundlichem Restore problemlos durchzuführen.

 

Mehr zu den technischen Fakten und zu den Möglichkeiten von Back2Web gibt es unter www.back2web.de.


Kommentar schreiben

Alle mit einem * (Stern) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.











CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


keine Kommentare

© 2015 ONbackup/blackpoint GmbH