Werden Sie Back2Web Reseller für Online Backup
Bookmark and Share

Professionelle Partner zur Ihrer Sicherheit

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

07.04.09

Mitarbeiter sind der natürliche Feind der Datensicherheit

Datensicherheit

Missachtung der Datenschutzrichtlinien führt zu erheblichen Datenverlusten - Automatisierbarer Online Backup Service inkl. Daten-Verschlüsselung bietet sinnvolle Alternative

Frankfurt, 07.04.2009: Black Point Arts Internet Solutions GmbH, Frankfurter Dienstleister für CRM, ERP und integriertes eCommerce, bemängelt die Datensicherheitspolitik in Unternehmen.

„Bei Datensicherheitsrisiken durch interne Mitarbeiter denken viele Unternehmen zu allererst an bewussten Datenklau oder mutwillige Datenzerstörung“, so Dirk Estenfeld, Geschäftsführer Black Point Arts Internet Solutions GmbH. “Das Hauptrisiko ist aber ein ganz anderes, der „Faktor Mensch“: Aus Bequemlichkeit oder Unaufmerksamkeit werden Datensicherheitskonzepte zur Art der Speicherung und Sicherung von Daten in den meisten Firmen seitens der Mitarbeiter nicht konsequent umgesetzt. Häufig sind die Richtlinien auch so umfangreich, dass Mitarbeiter sie als lästig und zeitraubend empfinden – entsprechend nachlässig wird dann mit Regelungen umgegangen. Die Praxis hat des Weiteren gezeigt, dass auch eine regelmäßige Erinnerung und Motivation zur Datensicherung nur kurzfristig hilft.“

Der vermeintlichen Einfachheit halber werden Daten oft lokal statt auf dem Netzwerk gespeichert, regelmäßige Backups vergessen. Müssen dann bedingt durch Anwender- oder Systemfehler Daten wiederhergestellt werden, ist dies mit erheblichen Kosten verbunden bzw. zum Teil gar nicht mehr möglich. Wird einem Mitarbeiter der Laptop gestohlen, sind die Daten ebenfalls endgültig verloren.

Fehler werden laut Dirk Estenfeld auch hinsichtlich der „Lagerung“ von Backups gemacht „Um wirklich sicher vor Diebstahl, Feuer- und Wasserschäden zu sein, müssten Unternehmen Backup-Bänder in einem Tresor einlagern, gerade kleinere Firmen verfügen aber nicht über eine entsprechende Lagerungsmöglichkeit, die Bänder verschwinden in der nächsten Schublade oder werden mit nach Hause genommen. Beide Varianten sind völlig unsicher“.

Eine Alternative bieten sogenannte Online-Sicherungsverfahren. Mitarbeiter können Daten von ihren PCs oder Laptops via Internet in ein auf Hochsicherheit ausgerichtetes Datenzentrum sichern und jederzeit wieder abrufen. Die Gefahr, dass schlicht vergessen wird, die Datensicherung auf Band vorzunehmen, besteht nicht mehr, da das Online Backup automatisiert abläuft. Zusätzlich reduziert sich dadurch der Arbeitsaufwand im Unternehmen. Ebenfalls ausgeschaltet wird das Risiko des Verlustes der Backups durch Diebstahl, Feuer- und Wasserschäden, da die Daten extern in einem Datenzentrum aufbewahrt werden. Darüber hinaus fallen im Gegensatz zu herkömmlichen Sicherungsverfahren keine hohen Anschaffungskosten für Streamer, Magnetbändern oder Backup-Software an. Die zu sichernde Datenmenge lässt sich beliebig erweitern, ohne, dass zusätzliche Datenträger oder Hardware angeschafft werden müssen.

Einen solchen Online Backup Services bietet die Black Point Arts Internet Solutions GmbH an. „Back2Web“ verschlüsselt zusätzlich alle Daten mit 256Bit AES auf dem Client, der Fremdzugriff auf lesbare Daten ist damit praktisch ausgeschlossen. Der jeweilige Eigentümer kann die Dateien mit dem richtigen Kennwort entschlüsseln und bei Bedarf zurücksichern. Eine Rücksicherung kann außerdem jederzeit online auch auf jedem anderen Rechner an beliebigen Standorten ausgeführt werden. Neben Client- und Serverbetriebssystemen sowie Datenbanken können über die Applikation auch geöffnete Dateien gesichert werden.

Angeboten werden zwei verschiedene Speicherplatzmodelle. Der Back2Web Secure Client-Account für einen monatlichen Basispreis von 2,99 EURO zzgl. 0,49 EURO pro GB pro Monat ist für User von Windows 98, ME, 2000, XP (alle Versionen) oder Vista (alle Versionen) geeignet. Für die Server-Betriebssysteme unter Windows (Windows NT, 2000 Server, Windows 2003 Server, Windows 2003 Small Business Server und Windows 2008 Server und Small Business Server) wird der Back2web Secure Server-Account für monatlich 4,99 EURO zzgl. 1,39 EURO pro GB pro Monat angeboten. Zusätzliche Einrichtungsgebühren fallen nicht an.

Reseller haben die Möglichkeit, 1 GB Speicherkapazität ab 0,28 Cent pro Monat zu mieten. Die Client Software ist Royalty Free und kann gegen Gebühr auf das Design des Resellers angepasst werden.

 


Kommentar schreiben

Alle mit einem * (Stern) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.











CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


keine Kommentare

© 2015 ONbackup/blackpoint GmbH